Fettabsaugung Hannover, Liposuction Hannover

Fettabsaugung Hannover

Wer kommt für eine Fettabsaugung in Frage?

Fettabsaugung Hannover: Jede Person, die sich schon immer an bestimmten Problemzonen stört. Das können z. B. die Wülste am Rücken über dem Hosenbund sein oder der Unterbauch.

OP-Dauer Fettabsaugung Hannover

Die Dauer Ihrer Fettabsaugung hängt vom Befund ab und ob eine Umlagerung notwendig ist und dauert mindestens 1 Stunde.

Art der Narkose bei einer Fettabsaugung

Bei einer Fettabsaugung ist eine Vollnarkose üblich.

Nachbehandlung bei einer Fettabsaugung

Evtl. Fadenzug nach ca. 10 Tagen. Tragen spezieller Kompressionswäsche für mind. 6 Wochen.

Kosten einer Fettabsaugung

Der Preis richtet sich nach dem Ausprägungsgrad und der Anzahl Ihrer Problemzonen. Die Kosten betragen inklusive Narkose mindestens

  • 1 Zone ab ca. 3.500 € inkl. 19% Mehrwertsteuer (z. B. Oberbauch),
  • 2 Zonen ab ca. 6.000 € inkl. 19% Mehrwertsteuer,
  • 3 Zonen ab ca. 7.000 € inkl. 19% Mehrwertsteuer.
  • Bauch gesamt ab 4.000 € inkl. 19% Mehrwertsteuer: Preis für Ober- und Unterbauch,
  • Fettabsaugung mit Fetttransfer: 1 Zone ab ca. 5.000 €.
Eine Ratenzahlung Ihrer Fettabsaugung ist ab einer Monatsrate von ca. 64 € möglich. Ein verbindlicher Kostenvoranschlag ist nur nach einem individuellen Beratungsgespräch möglich.

Gründe für eine Fettabsaugung

Haben Sie eine Problemzone, die sie schon immer gestört hat? Anlagebedingt oder durch leichte Gewichtszunahme kann sich das Fett ungleichmäßig anlagern. Typische Zonen für solche Anlagerungen sind der Unterbauch, Depots an den Flanken, die Reiterhosen usw. Die Körperkontur verstreicht und diese Fettzonen zeichnen sich störend unter der Kleidung ab. Wichtig für ein schönes Ergebnis ist, dass das Gewebe nach einer OP noch die Fähigkeit hat, sich zusammenzuziehen.


Alternativen zu einer Fettabsaugung

Wenn die Problemzone sehr klein und isoliert ist, kann eine Konturverbesserung häufig durch eine Kryolipolyse erreicht werden. Hierbei wird das Fett für 1 Stunde eingefroren und ein Teil der Fettzellen "erfriert" hierbei.

Eine weitere Alternative zu einer Fettabsaugung (insbesondere bei sehr schlaffem Gewebe) kann eine Gewebestraffung wie Bauchstraffung sein.


Ablauf einer Fettabsaugung

Zunächst erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch bzgl. der Indikation, den Erfolgsaussichten, den Risiken zu Ihrer Fettabsaugung. Es wird ein individueller Op-Termin vereinbart. Im Vorfeld sollte Kompressionswäsche angepasst werden, die zur Op mitgebracht wird. Vor Ihrer Op erfolgt die Markierung der Fettdepots und der zu behandelnden Regionen. Im Op erfolgt das Einbringen einer bestimmten Lösung in die Behandlungsgebiete, die das Absaugen erleichtert und das Nachbluten eingrenzt. Nach einer Einwirkzeit wird über kleine Stichinzisionen das Fett über kleine Kanülen sorgfältig abgesaugt.

Diskret und vertrauensvoll beraten lassen.

Beratungstermin vereinbaren >>

Home >>